Depot-Vergleichsrechner

Ein Depotkonto ist ein Konto auf dem kein Geld sondern Wertpapiere hinterlegt werden können. Sie können mit einem Depotkonto bequem per Computer oder per Telefon Wertpapiere kaufen oder verkaufen. Ein Depotkonto bietet Ihnen einige Vorteile. Die Depotführung ist häufig kostenlos (bei Verzicht auf eine persönliche Beratung) und es kann 24 Stunden am Tag darauf zugegriffen werden (ein Internetanschluss vorausgesetzt). Für die Verrechnung von Dividenden, Zinsen, Order- und Depotgebühren ist ein zusätzliches Verrechnungskonto notwendig. Dies kann ein Girokonto, ein Tagesgeldkonto oder aber auch ein separates Konto sein, welches Ihnen häufig direkt in Kombination mit dem Wertpapierdepot angeboten wird. Die Eröffnung eines Depotkontos bei Direktbrokern oder einer Direktbank erfolgt in der Regel über das Internet. Die Antragsformulare können bequem heruntergeladen werden und anschließend durch Zusendung über das Post-Ident Verfahren bearbeitet werden. Bei erfolgreicher Prüfung wird das Depotkonto eröffnet und Sie bekommt alle nötigen Zugangsdaten per Post zugesandt.

Wir sind für Sie da!

Sie haben weitere Fragen zu unserem Tarifvergleich oder Partnern? Wir sind gerne für Sie da:

Tel.: 0234 / 941 211 10
Fairtarif-Rückrufservice
Beratung und Information