Berufshaftpflicht Notar

Ihr Risiko als Notar und Anwaltsnotar

Als Notar und Anwaltsnotar sind Sie gesetzlich verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung für die Risiken aus Ihrer beruflichen Tätigkeit abzuschließen. Die Berufshaftpflichtversicherung gilt nicht für Personen- oder Sachschäden, sondern für Vermögensschäden durch falsche Auskünfte, Beratung, Begutachtung etc.

Leistungen im Schadensfall

  • Der Versicherer prüft, ob und in welcher Höhe eine Schadensersatzpflicht besteht
  • Der Versicherer wehrt unberechtigte Schadensersatzforderungen ab und übernehmen dazu auch die Kosten eines Rechtsstreits
  • Der Versicherer leistet Schadensersatz bei berechtigten Forderungen

    

Welche Besonderheiten gibt es:

Bei Anwaltsnotaren
Die Vermögensschadenhaftpflicht für Notare und Anwaltsnotare ist gesetzlich vorgeschrieben (§ 19a BNOTO).

Die Mindestversicherungssumme beträgt 500.000 EUR für Vermögensschäden (2-fach)

und die Gesamtleistung für alle innerhalb eines Versicherungsjahres verursachten Versicherungsfälle muss mindestens 1.000.000 EUR betragen.

Anschlussvertrag:
Die Notarkammer ist verpflichtet eine Ergänzung der o.g. Haftpflichtversicherung abzuschließen (§ 67 Abs. 3 Nr. 3 BNOTO)

Die Pflichtversicherungssumme aus diesem Vertrag beträgt weitere

    500.000 EUR für Schäden aus sonstigen Pflichtverletzungen und
    250.000 EUR für Schäden aus wissentlicher Pflichtverletzung.

Die Gesamtleistung für alle innerhalb eines Versicherungsjahres verursachten Versicherungsfälle muss mindestens das 4-fache betragen.  

Unabhängig davon besteht grundsätzlich das Risiko einer unbegrenzten Haftung für Fehler, die aus der Berufsausübung resultieren können. Hiergegen können Sie sich bei fahrlässig verursachten Fehlern mit nur wenig Aufwand wirksam schützen:

Von uns ermittelter günstigster Beitrag

Vermögensschadenhaftpflicht Notar

Jahresbeitrag 1.380 Euro netto

Deckungssumme 500.000,00 Euro
5.000 Euro Selbstbeteiligung
3 Jahresvertrag

Für Versicherungsvergleiche gilt:

Die dargestellten Angebote und Tarifinformationen kommen ausschließlich von den Leistungsträgern (Finanzdienstleistern, Versicherungsgesellschaften, verbundenen Unternehmen).

Trotz größter Sorgfalt und Umsicht kann es bei diesen enormen Datenmengen zu falschen Ergebnissen kommen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann daher keine Haftung übernommen werden, insbesondere nicht dafür, dass sämtliche Leistungsträger (Finanzdienstleister, Versicherungsgesellschaften, verbundene Unternehmen) in die Angebote und Vergleiche mit einbezogen werden.

Es gibt Leistungsträger, die uns das Abbilden von Tarifen untersagen und solche, die ihre Tarife nicht veröffentlichen. Rechtsverbindlich sind ausschließlich die Tarife, Bedingungen und geschäftsplanmäßigen Erklärungen des jeweiligen Leistungsträgers. Die Auswahl der Anbieter die in die Vergleiche und Angebote einbezogen werden, sowie die zu Grunde liegenden Methoden, die zu den Ergebnissen führen, obliegen alleine dem Ersteller und Betreiber der Vergleichslogik. Für die Gewichtung von Leistungsmerkmalen ist alleine der Nutzer verantwortlich.

 


 

Wir sind für Sie da!

Sie haben weitere Fragen zu unserem Tarifvergleich oder Partnern? Wir sind gerne für Sie da:

Tel.: 0234 / 941 211 10
Fairtarif-Rückrufservice
Beratung und Information
 

Gewerbliche Versicherungen

Kfz-Versicherung